LAUFNACHT 2016 - ZEITPLAN

Wir haben den Zeitplan der Laufnacht auch in diesem Jahr wieder etwas überarbeitet. NEU hinzugekommen ist die FISCHMASTER Sprint-Challenge. Mit der Sprint-Challenge gibt es neben den beiden etablierten Hauptläufen für Frauen und Männer sowie dem Teamrun nun eine weitere Startgelegenheit für alle Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre.

UHRZEIT WETTBEWERB
18.00 Uhr BAMBINI-CHALLENGE // 1 VERKÜRZTE RUNDE (ca. 600 m)
Jahrgänge 2011 und jünger
Ohne Zeitnahme und Wertung
18.20 Uhr KÖNIG CHALLENGE - 6-7 JAHRE // 1 RUNDE (ca. 1 km)
Jahrgänge 2009 und jünger
Wertungen: W7, M7, W6, M6
18.35 Uhr ÜWG CHALLENGE - 8-9 JAHRE / WEIBLICH // 1 RUNDE (ca. 1 km)
Jahrgänge 2007 und 2008
Wertungen: W9, W8
18.45 Uhr ÜWG CHALLENGE - 8-9 JAHRE / MÄNNLICH // 1 RUNDE (ca. 1 km)
Jahrgänge 2007 und 2008
Wertungen: M9, M8
18.55 Uhr FISCHMASTER SPRINT-CHALLENGE // 1 RUNDE (ca. 1 km)
Jahrgänge 2000 und älter
Wertungen: Männer, Frauen
19.05 Uhr ÜWG CHALLENGE - 12-15 JAHRE // 2 RUNDEN (ca. 2 km)
Jahrgänge 2001 bis 2004
Wertungen: W15, M15, W14, M14, W13, M13, W12, M12
19.30 Uhr SCHÜLER-CHALLENGE - 10 JAHRE // 1 RUNDE (ca. 1 km)
Jahrgang 2006
Wertungen: W10, M10
19.45 Uhr SCHÜLER-CHALLENGE - 11 JAHRE // 1 RUNDE (ca. 1 km)
Jahrgang 2005
Wertungen: W11, M11
20.00 Uhr IKK SÜDWEST WOMEN'S-CHALLENGE // 3 RUNDEN (ca. 3,1 km)
Jahrgänge 2000 und älter
Wertungen: Weibliche Jugend U18, Weibliche Jugend U20, Frauen-Hauptklasse, W30-W75 (jeweils 5er Jahrgangsschritte), Mannschaftswertung mittels Zeitaddition (jeweils 3 Läuferinnen)
Teilnehmerlimit: 300 Läuferinnen
20.25 Uhr SPARKASSE TEAMRUN // 3 RUNDEN (ca. 3,1 km)
Jahrgänge 2000 und älter
3 Läufer/innen bilden eine Staffel (3 x 1 Runde)
Wertungen: Männer, Frauen, Mixed-Teams
20.50 Uhr VOLKSBANK MEN'S CHALLENGE // 5 RUNDEN (ca. 5,1 km)
Jahrgänge 2000 und älter
Wertungen: Männliche Jugend U18, Männliche Jugend U20, Männer-Hauptklasse, M30-M75 (jeweils 5er Jahrgangsschritte), Mannschaftswertung mittels Zeitaddition (jeweils 3 Läufer)
Teilnehmerlimit: 300 Läufer



Hinweis: Ein detailierter Streckenplan kann hier eingesehen werden.